Julia Holub Quintett

Erfrischende Rhythmen, außergewöhnliche ukrainische Motive in der Verbindung mit Modernen Jazzharmonien und dazu authentischer Volksgesang aus der Tiefe der Seele. Das erwartet Sie am diesen besonderen Abend beim Konzert des Yuliia Holub Quintetts.
Yuliia wurde in der Ukraine in einer musikalischen Familie geboren und ist mit ukrainischen Volkslieder aufgewachsen. In 2014 ist sie nach Deutschland umgezogen um Jazz zu studieren und hat dadurch ihren Traum verwirklicht.
An der Hochschule für Musik und Theater Hamburg hat sie ihre Musikkollegen getroffen und ihr Projekt gegründet, in dem sie Jazz Kultur mit ihren Wurzeln ergänzt.
Die Musiker spielen ukrainische Volkslieder in eigenem Arrangement und genießen diese Musik mit ganzem Herzen. Obwohl die Instrumentalisten nicht aus der Ukraine kommen, verstehen sie den tiefen Sinn dieser Musik und können sehr harmonisch ihre Talente und Erfahrungen mit originellen besonderen ukrainischen Melodien verbinden.
Hauke Rüter - trumpet
Jonas Opperman - piano
Lucas Kolbe - bass
Leon Saleh - drums
Yuliia Holub - vocal, arrangement
Bitte beachten Sie alle Corona-Maßnahmen:
- einen Mundnasenschutz zu tragen,
- mind. Abstand zu halten
- nur begrenzte Anzahl der Personen im Restaurant ist erlaubt!!!
Deshalb empfehlen wie Ihnen für die Veranstaltung im Voraus einen Tisch zu reservieren.


© 2020 Brückenstern. All Rights Reserved. Powered by KTD