Sir Bradley Quartett

Großartiger Modern Jazz mit offenen Ohren für andere Genres:
swingend, groovend, rockig, wild improvisierend
– all das kann innerhalb von Sekunden in der Musik des Quartetts auftauchen.“
So zu lesen im Jazzsampler 2019 des Hamburger Jazzbüros.

Die Besetzung:
Doro Offermann - Sax
Maria Rothfuchs – Kontrabass,Komposition
Luise Determann – Gitarre
Anette Kayser – Drums

Gastmusikerinnen:
Sonja Beeh – Posaune
Catharina Boutari – Gesang

Die musikalischen Wege von Maria Rothfuchs, Annette Kayser und Doro Offermann haben sich in in frühen Jahren immer wieder gekreuzt: Sie mischten in den 80/90er Jahren die Berliner Musikszene mit ihrer preisgekrönten Avantgarderockband „Seven Kick the Can“ auf, fanden in gemeinsamen Musiktheaterproduktionen zusammen, spielten Salsa oder auch in Soul/Popformationen.

Nach Jahren treffen sie im Jazz wieder aufeinander, um sich den reichhaltigen Kompositionsschatz der Bassistin Maria Rothfuchs zu erspielen – nun bereichert um Spielerinnen aus der jungen Generation:
der Gitarristin Luise Determann und der mittlerweile zum Dauergast avancierten Posaunistin Sonja Beeh.

Die jüngst zur Band gestoßene Gast-Sängerin, Poetin und Komponistin Catharina Boutari verleiht
dem Programm ganz neue und spannende Schlaglichter.

Einlass !9:00 Uhr


© 2020 Brückenstern. All Rights Reserved. Powered by KTD