Bettina Russmann Quartett Feat. Ken Norris

Bettina Russmann Quartett feat. Ken Norris

 

Verwurzelt im traditionellen Jazz streckt die Saxophonistin Bettina Russmann ihre Fühler in verschiedene stilistische Gefilde aus und vermischt Groove-Jazz mit lyrischen Elementen. Ihr 2010 gegründetes, hochkarätig besetztes Quartett spielt vorwiegend ihre Eigenkompositionen und entwickelt dabei im interaktiven Spiel eine spannungsreiche Dynamik und Atmosphäre.

Durch die Affinität der Bandleaderin zum Gesang sind einige neue Songs aus ihrer Feder entstanden. Ken Norris wird diese und des weiteren Songs von u.a. David Bowie und Leonard Bernstein präsentieren.

 

Ken Norris stammt aus einer Musikerfamilie und startete seine Ausbildung bereits mit 5 Jahren. Er studierte Architektur in New York, lebte einige Jahre in Paris und kam 2001 nach Hamburg. Hier lebt und arbeitet der Stimmmagier mit der sanften Baritonstimme seit dem als feste Jazzgröße. Seit 2010 ist er Professor für Jazzgesang an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.

 

 

Bettina Russmann Saxophon

Ken Norris Gesang

Martin Terens Piano

Lisa Wulff Kontrabass

Heinz Lichius Schlagzeug


© 2018 Brückenstern. All Rights Reserved. Powered by KTD